Foto: www.physiokey.de
Foto: www.physiokey.de

PHYSIOKEY - Der Schlüssel zum Körper!

 

Das biologische System eines Organismus besteht aus einer Vernetzung von Milliarden Zellen, deren Informationen in unglaublich kurzer Zeit koordiniert werden müssen. Diese Prozesse der ständigen Adaption an alle inneren und äußeren Reize dienen der Aufrechterhaltung des inneren Gleichgewichts, der Homöostase. Wir erleben diesen Zustand als Gesundheit. Können Energie und Information nicht mehr ungehindert fließen, sind die adaptiven Regulationsprozesse gestört. Es entsteht ein Symptom oder gar eine Krankheit.

 

Der PHYSIOKEY sendet über die Haut auf ausgewählte Zonen oder Akupunkturpunkte elektrische Impulse und misst die Reaktion des Körpergewebes auf dieses Signal. Der PHYSIOKEY tritt mit dem Körper in einen direkten Dialog. Jeder Impuls wird ständig - je nach Reaktion - modifiziert, bis das optimale Heilungsmuster erreicht ist.

 

Der Einfluss auf das vegetative Nervensystem und damit auf die körpereigenen Anpassungs-und Regulationsprozesse stärken die Abwehrkräfte und zeigen dem Körper einen Weg zur Selbstheilung auf. Therapieziel ist eine rasche Schmerzlinderung und Funktionsverbesserung.

 

Die PHYSIOKEY-Behandlung lässt sich optimal mit einer Akupunkturbehandlung kombinieren und verstärkt deren Wirkung. Die Haupteinsatzgebiete sind:

  • Nervensystem (Neuralgien, Phantomschmerzen)
  • Bewegungsapparat (Weichteilverletzungen, Rücken- und Gelenkschmerzen, Tendopathien, Muskelfunktionsstörungen)
  • Atemwege (Asthma, Bronchitis)
  • Verdauungstrakt (funktionelle Störungen)
  • Urogenitaltrakt (Reizblase)
  • Psychosomatische Störungen